Über uns

Als Tom Campanaro, CEO von efi Sports Medicine Corporation, 1974 das erste Total Gym entwickelte, war die Bedeutung von Training und Bewegung noch weithin unbekannt. Seither wurden viele Millionen Total Gyms über Einzelhändler, Fachhändler und Infomercials verkauft. Heute stehen die Produkte von efi Sports Medicine weltweit in über 14.000 Einrichtungen wie Kliniken, Praxen, Schulen, Fitnessstudios, Trainingszentren von Polizei und Militär sowie Olympiastützpunkten.

Das Gerät, das Campanaro, ein ehemaliger Wettkampf Bodybuilder, gemeinsam mit seinen Partnern Dale McMurray und Larry Westfall entwickelte, erlaubte ein funktionelles, dreidimensionales Training, bei dem alltägliche menschliche Bewegungsmuster mit und gegen die Schwerkraft durchgeführt werden konnten. Das Total Gym war revolutionär, weil es sämtliche Muskelgruppen beanspruchte und über 200 funktionelle Übungen an nur einem Gerät ermöglichte.

Campanaro und seine Partner produzierten 35 Prototypen und begannen damit, das erste Total Gym auf Messen und Ausstellungen vorzustellen. Ihnen war klar: wenn es gelingen würde, einen Skeptiker davon zu überzeugen, einige Übungen daran durchzuführen, hätten sie mit großer Wahrscheinlichkeit einen neuen Kunden gewonnen - das Training auf dem Total Gym sprach für sich selbst.

Jede neue Modellserie des Total Gym brachte weitere Verbesserungen mit sich. Schon bald gelang der Durchbruch auf dem Therapiemarkt, alleine im Jahr 1981 war man auf 210 Messen und Ausstellungen in den USA vertreten.

Als Anfang der 80er Jahre die Fitnesswelle die Welt - und vor allem die USA - überrollte, begann Campanaro damit, landesweit mit 200 Fitness Fachgeschäften zusammen zu arbeiten. Es wurden dazu über 350 Verkäufer geschult, damit sie in den Geschäften Präsentationen am Total Gym durchführen konnten. Durch diesen neuen Vertriebskanal und die weiterhin starke Präsenz auf Messen wurden 1984 bereits 36.000 Total Gyms verkauft.

Anfang 1987 änderte sich die Firmierung des Unternehmens und aus Total Gym Corporation wurde Engineering Fitness International Corporation, besser bekannt als efi Sports Medicine.

Der nächste Meilenstein in der Geschichte von efi Sports Medicine war die Entscheidung, das Total Gym ab 1996 über Infomercials zu vertreiben. Campanaro unterschrieb einen Lizenzvertrag mit American Telecast und sorgte damit für die Internationalisierung des ehemals kleinen Familienunternehmens aus San Diego. Der Schauspieler Chuck Norris, der selbst bereits seit vielen Jahren am Total Gym trainiert hatte, wurde zum Aushängeschild von Total Gym. Die Total Gym-Infomercials wurden in 85 Ländern ausgestrahlt und gelten als eine der erfolgreichsten und am längsten laufenden Infomercials aller Zeiten.

Nach den großen Erfolgen im Therapie- und im Home Fitness Markt war die Zeit reif, auch den Fitnessmarkt zu erobern. Im April 2003 brachte efi Sports Medicine das GRAVITYSystem auf den Markt, dessen Entwicklung einige Jahre in Anspruch genommen hatte. Man wollte nicht einfach nur ein Trainingsgerät anbieten, sondern es wurde mit Hilfe eines kompetenten Expertenteams ein innovatives Trainings- und Marketingkonzept für die Fitnessbranche entwickelt.

Das GRAVITYSystem besteht nicht nur aus dem eigens dafür konzipierten Trainingsgerät, dem GTS, sondern beinhaltet auch die vier Programme PersonalTraining, Group, Pilates und PostRehab sowie eine professionelle Marketingunterstützung für die Clubs, die mit dem GRAVITYSystem arbeiten.

Um den Kunden eine möglichst kompetente und für den jeweiligen Markt passende Beratung anzubieten, baute man ein weltweites Händlernetz auf.

In der Schweiz wurden die Total Gym Geräte seit 1990 durch die Physiotherapie Fritz Zahnd vertreten. Bedingt durch die Zunahme des Interesses an Total Gym Trainingsgeräten wurde 2012 die Firma TGS Trainingsgeräte GmbH gegründet, welche die offizielle Vertretung von Total Gym Geräten in der Schweiz vom Hersteller der Total Gym Geräte - Total Gym, San Diego, Kalifornien, USA übernimmt.

Service: Für Ihre Wünsche und Bestellungen wenden Sie sich per e-mail direkt an Fritz Zahnd: mailto:fzahnd@bluewin.ch